Donnerstag, 26. Januar 2017

Autofahrertourette

...jaaaaaa, es ist Winter und jaaaaaa, es ist glatt. Aber muss man deswegen gleich jegliche Fähigkeit einen Personenkraftwagen zu manövrieren verlieren?!

Ein weit verbreitetes Phänomen im Großstadt-Dschungel: 3 Flocken Schnee und keiner kann mehr fahren.
Egal ob die Silikon-bestückte Blondine im pinken Twingo mit "Bad Girl"-Sticker, der Sportwagen fahrende Jungeselle im frisch gebügelten Hilfiger Hemd oder Opa Müller von nebenan  mit Wackel Dackel auf der Hutablage - jeder wird augenblicklich zur Verkehrsbehinderung.

Für mich, eine gebürtige Kleinstädterin, ist Auto fahren wie atmen. Ohne Führerschein war man als 18 Jährige dazu verdammt, zur häkelnden, Kreuzworträtsel lösenden Stubenhockerin zu mutieren.

Und so gebe ich mich in der Hauptstadt natürlich mit Freude dem Autofahrertourette hin!

Jenes ist übrigens nicht ausschließlich im Winter praktizierbar! Es wird geschimpft, gemeckert und getobt was der Schimpfwortschatz hergibt ungeachtet dessen, dass der verursachende Fahrer nichts davon mitbekommt.
Bestenfalls sieht er die wild gestikulierende Karikatur eines einstmals vernünftigen Lebewesens im Rückspiegel.

Natürlich ist diese Erscheinung in mehrere Stadien zu differenzieren. Ich bediene mich zugegebener Maßen einer geringer ausgeprägten Form.

Ich erinnere mich an eine 30 minütige Fahrt mit einer schwäbischen Freundin (nein, sie wohnt nicht in Prenzlberg). Ich war so überrascht über die während der gesamten Reise andauernde Tirade, dass ich mir direkt dilettantisch vorkam...

Mit Freude konnte ich übrigens beobachten, dass das Autofahrertourette auch in den Großstädten anderer Länder weit verbreitet ist.

Wenn also das nächste mal jemand mit lautlosem, wilden Geschrei und puterrotem Kopf an euch vorbei zieht, nehmt es nicht persönlich- er kann nicht anders!  ;)


Kommentare:

  1. hehe ich darf das bei meinem Freund ach immer mit erleben. Eigntlich ist er ein ruhiger Zeitgenosse, aber beim Fahren lässt er verbal gerne die Sau raus und ich necke ihn dann immer etwas xD

    liebe Grüße
    Josy von www.dasfraeuleinwunder.de

    AntwortenLöschen
  2. Haha, dieser Beitrag bringt mich zum Schmunzeln :D
    Ich bin gerad selbst dabei Fahrschule zu machen und kann mir immer kaum das Grinsen verkneifen, wenn ich im verkehrsberuhigten Bereich nur mit Schrittgeschwindkeit fahre und hinter mir eine Schlange entnervter Autofahrer, unruhig auf ihren Sitzen herunwurschteln, weil sies nicht aushalten können, den Fuß mal nicht aufs Gaspedal zu drücken ^^
    LG

    AntwortenLöschen